Coiling oder Clipping? Aneurysma im Raum Köln behandeln

REGION KÖLN. Bei der Zufallsdiagnose “<a href=”http://www.neurochirurgie-diakonie.de/kategorie/kopfoperationen/aneurysma/”>Aneurysma</a>” stellt sich für die behandelnden Neurochirurgen die Frage, ob die Gefäßaussackung im Gehirn operativ versorgt werden muss. Gleichzeitig steht auch das geeignete Operationsverfahren im Focus. “Ein Aneurysma kann ein Zufallsbefund sein, wenn aufgrund einer anderen Erkrankung eine Computertomografie oder eine MRT-Untersuchung durchgeführt wird. Ein Aneurysma kann lange unbemerkt weiterlesen…

Dieser Beitrag wurde unter Produkt News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.